Neuigkeiten

01.04.2021, 12:03 Uhr
Herzliche Ostergrüße
Sehr geehrte Damen, liebes Mitglied der Frauen Union, die Osterzeit steht vor der Tür und wir blicken zurück auf Monate voller Herausforderungen und Entbehrungen. Treffen und Feiern mit unseren Liebsten, Freunden und Verwandten waren und sind aufgrund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der CoronaPandemie leider nur im kleinen Rahmen möglich. Auch Ostern wird dieses Jahr noch ein weiteres Mal ein anderes sein.
Oranienburg - Sehr geehrte Damen, liebes Mitglied der Frauen Union, die Osterzeit steht vor der Tür und wir blicken zurück auf Monate voller Herausforderungen und Entbehrungen. Treffen und Feiern mit unseren Liebsten, Freunden und Verwandten waren und sind aufgrund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der CoronaPandemie leider nur im kleinen Rahmen möglich. Auch Ostern wird dieses Jahr noch ein weiteres Mal ein anderes sein. In diesen Tagen tragen wir Frauen in unserer Gemeinschaft zusätzliche Belastungen und große Verantwortung – als Mütter, die ihre Kinder außerplanmäßig im Homeschooling betreuen, als Töchter oder Enkel, die ihre Eltern und Großeltern in einer besonders schweren Zeit beistehen oder einfach als Freundinnen, die sich gegenseitig zuhören, manchmal Trost spenden, aber häufig Mut zusprechen. Gerade in der Osterzeit ist dem Wert der Betreuung und des Beistandes ein hohes Gut zuzuordnen. Diese Rolle übernehmen Sie in diesem Jahr noch mehr als sonst und dafür möchte ich mich stellvertretend für den gesamten Vorstand der Frauen Union Oberhavel herzlich bedanken. Es bleibt die Hoffnung, was der aufkeimende Frühling mit sich bringt: Die Aussicht, dass durch eine beschleunigte und hoffentlich erfolgreiche Impfkampagne das Leben, die Zuversicht und die Freude Schritt für Schritt zurückkehren werden und dass wir uns bald nicht mehr nur digital sehen, sondern auch all die vielen Dinge, die wir in den zurückliegenden Wochen und Monaten missen und verschieben mussten, auch bald gemeinsam nachholen können.

Frühlings Ankunft
Grüner Schimmer spielet wieder
Drüben über Wies' und Feld.
Frohe Hoffnung senkt sich nieder
Auf die stumme trübe Welt.
Ja, nach langen Winterleiden
Kehrt der Frühling uns zurück,
Will die Welt in Freude kleiden,
Will uns bringen neues Glück.

Seht, ein Schmetterling als Bote
Zieht einher in Frühlingstracht,
Meldet uns, dass alles Tote
Nun zum Leben auferwacht.
Nur die Veilchen schüchtern wagen
Aufzuschau'n zum Sonnenschein;
Ist es doch, als ob sie fragen:
»Sollt' es denn schon Frühling sein?«

Seht, wie sich die Lerchen schwingen
In das blaue Himmelszelt!
Wie sie schwirren, wie sie singen
Über uns herab ins Feld!
Alles Leid entflieht auf Erden
Vor des Frühlings Freud' und Lust -
Nun, so soll's auch Frühling werden,
Frühling auch in unsrer Brust!

Hoffmann von Fallersleben

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Osterzeit.

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes der Frauen Union Oberhavel

Nicole Walter-Mundt
Kreisvorsitzende Frauen Union Oberhavel
Zusatzinformationen